Schützenverein Dutum von 1834 e.V.

 
Der Schützenverein Dutum ist seit über 180 Jahren ein fester Bestandteil im Ortsteil Dutum. Diente in der Vergangenheit der Zusammenschluss von Bürgern in einem Schützenverein überwiegend zur Verteidigung, so hat sich dieses in unseren Tagen grundlegend gewandelt.

In der heutigen Zeit wird im Schützenverein Dutum in der Gemeinschaft mit Nachbarn und Freunden ein vielseitiges Programm für die gesamte Familie – für Jung und Alt – geboten. Wanderungen, Radtouren, Tagesfahrten, Familientage und natürlich unser Schützenfest um Christi Himmelfahrt sind eine Auswahl an den vielen beliebten Veranstaltungen im Vereinsjahr. Einen weiteren Überblick über das Vereinsleben unserer Schützenfamilie gewährt diese Homepage.

Wir wünschen einen unterhaltsamen Aufenthalt auf den Internetseiten des Schützenvereins Dutum. Vielleicht sehen wir uns ja auf einer der nächsten Veranstaltungen.

 

Nächste Veranstaltung: Generalversammlung

Ort: Johanning
Termin: 22. September 20.00 Uhr
 
bild kik disco i

Familiensommerfest in Dutum: Jonathan Leusmann ist neuer Kinderkönig

Ermuntert durch den großen Erfolg des ersten „Sommerfestes für jedermann“ vor zwei Jahren, hatten die Organisatoren des Schützenvereins Dutum in Zusammenarbeit mit Erzieherinnen und Eltern der Kita „Hofzwerge Dutum“ und der Messdienergemeinschaft St. Elisabeth am vergangenen Sonntag diese Veranstaltung erneut angeboten.
Die unsichere Wetterlage der vergangenen Tage hatte bei den Verantwortlichen jedoch für einiges Kopfzerbrechen gesorgt, da man bei einer derartigen Freiluftveranstaltung auf trockenes und sonniges Wetter unbedingt angewiesen ist
Pünktlich zum Start am Sonntagnachmittag klarte es aber erfreulicherweise auf und die Sonne kam hinter den Wolken hervor. Damit war deutlich, dass es die richtige Entscheidung war, die Veranstaltung durchzuführen und große Erleichterung machte sich bei allen Helfern breit.
Die bereitgestellten Plätze unter der „Wilhelms Eiche“ am Schützenplatz waren allesamt gut besetzt. Während die Eltern und Großeltern bei Kaffee und Kuchen, die angenehmen Sonnenstrahlen genießen konnten, vergnügten sich die jungen Gäste auf der angrenzenden Wiese unter der Vogelstange. An über 10 verschiedenen Spielstationen konnten die Kleinen ihr Geschick unter Beweis stellen. Hüpfburg, Kinderschminken oder Button basteln, rundeten das bunte Angebot ab. Besonders beliebt bei Groß und Klein war das sogenannte „Einlochen“. Hierbei bestand die Aufgabe darin, ein Pendel, das am Ausleger eines Minibaggers befestigt war, passgenau in eine Hülse zu manövrieren, eine Angelegenheit, bei der besonderes Fingerspitzengefühl gefragt und höchste Konzentration gefordert war, was auch die Erwachsenen schnell feststellen mussten.
Zur Ermittlung des Kinderkönigs wurde mit Korken auf einen Styroporvogel geschossen. Jonathan Leusmann hatte sich dabei als treffsicherster Schütze hervorgetan und holte den letzten Rest des Vogels von der Stange. Unter großen Beifall konnte der 1. Vorsitzende Klaus Böse die Proklamation des neuen Kinderkönigs vornehmen. Nach einer großen Polonaise feierten und tanzten die Kinder anschließend unter Anleitung der Erzieherinnen zusammen mit ihrer neuen Majestät in der Kinderdisco.
Imbiss- und Getränkestand luden unterdessen zum weiteren Verweilen in Dutum ein. Als Fazit konnten die Veranstalter festhalten, dass es erneut eine sehr gelungene Veranstaltung mit einem guten Besucherzuspruch war. Dank vieler fleißiger Helfer, konnte auch der große Aufwand gestemmt und somit den Teilnehmern ein kurzweiliger Nachmittag in Dutum geboten werden.

 
dsc 5531

Königspaar 2017: Christian und Elena Böse, neues Kaiserpaar sind Hubert und Christel Klapper

Nach spannenden Wettkämpfen am Himmelfahrtstag hat der Schützenverein Dutum ein neues Kaiser- und Königspaar. Bei herrlichem Wetter fanden die Wettkämpfe an der Vogelstange am Festplatz in Dutum statt. Mit dem 285 Schuss holte Christian Böse den Vogel von der Stange und beendete ein spannendes Königschießen an dem zuletzt noch vier Königsanwärter um die Königswürde rangen. Bereits am Vormittag errang unser Schützenbruder Hubert Klapper für die kommenden zwei Jahre die Kaiserwürde und nahm seine Ehefrau Christel zur Kaiserin. Im Jahr 1995 waren Hubert und Christel Klapper das Königspaar von Dutum.

(für weitere Fotos vom Schützenfest 2017, bitte auf das Foto "klicken")
 
img 20170529 wa0000

Eis vom Königspaar....

... gab es für die Kinder des Kindergartens "Die Hofzwerge" von Elena und Christian Böse.
Die Kinder hatten im Vorfeld zu unserem Schützenfest die drei Vögel für unsere Schießwettbewerbe bemalt und sich somit das "königliche Eis", bei sommerlichen Temperaturen, auch wirklich verdient.
 

Frauenfahrt findet am 21. Oktober statt (Achtung Terminänderung!!!!!!!!!)

Liebe Schützenschwestern,

zur diesjährigen Frauenfahrt am 21.10.2017 laden wir herzlich ein.
Das Ziel unserer Fahrt ist zunächst der Adler Modemarkt in Holzwickede / Dortmund.

Unser Programm:
    - Busfahrt zum Modemarkt Adler  -  Holzwickede,
    - nach Ankunft im Modemarkt, reichhaltiges Frühstück im Restaurant,
    - Modenschau u. a. mit zwei Model aus unserer Gruppe,                          
    - Bummeln und Einkaufsmöglichkeiten in der Filiale,
    - jeder Busgast erhält 20 % Rabatt auf ein Lieblingsstück,
       und ein kleines Geschenk,
    - Schifffahrt auf dem Möhnesee mit Kaffee und Kuchen

Zum Ablauf:

    - 09.00 Uhr  Treffen vor der Gaststätte Johanning, Breite Straße,
    - 09.15        Abfahrt im modernen Reisebus,
    - 11.00        Ankunft Adler Modemarkt,
    - 11.30        Modenschau, Bummeln u. Einkaufsmöglichkeit,
    - 14.00        Abfahrt zum Möhnesee,
    - 15.00        Schifffahrt mit einem Katamaran, dabei Kaffee und Kuchen – ca. 1 Std.,
    - 16.30        Rückfahrt nach Rheine,
    - 18.30        Ankunft in Dutum. Danach laden wir ein, in die Gaststätte Johanning,
                      zum einem „Abschlussumtrunk“

Anmeldungen nimmt jedes Vorstandsmitglied entgegen.
Wir freuen uns auf einen schönen Tag mit den Damen des Vereins.

Euer Vorstand
 
rosenmachen

Dutumer Schützendamen binden Rosen

Die Vorfreude auf das Dutumer Schützenfest über Christi Himmelfahrt, war den 40 Schützenschwestern
beim traditionellen Rosen binden bereits anzumerken. Über diesen guten Zuspruch freuten sich Bogen-vater und Bogenmutter, Hermann und Birgit Klemm. Beide hatten bereits zuvor erhebliche Vorarbeiten geleistet, damit innerhalb kurzer Zeit über 2100 Rosen gefertigt werden konnten. Somit ist sichergestellt,
dass der Dutumer Festplatz an der Felsenstraße, Ecke Dutumer Straße prachtvoll ausgeschmückt wird.
In harmonischer Runde servierte das amtierende Königspaar, Michael Pruß und Christina König den Schützendamen gekühlte Getränke, ein Gläschen Sekt durfte hierbei natürlich nicht fehlen. Ebenso zahlreich wurden bereits Anmeldungen, zum gemeinsamen Frauenfrühstück am zweiten Schützenfesttag bei Johanning, entgegengenommen. Zum Kuchenverkauf erwarten die Verantwortlichen noch tatkräftige
Unterstützung aus den Reihen der Bogengemeinschaft Hessenschanze.
Nach der Winterwanderung und dem Seniorennachmittag, war es bereits die dritte Veranstaltung der Dutumer Schützenfamilie, bei der eine erhebliche Steigerung der Resonanz zu verzeichnen war.
 
 
screenshot004
zurück nach oben
powered by www.editly.de